Kirstin Burckhardt und Liu Guo - TIDE - Ausstellung vom 30.11.-06.12.2015 - Künstlerhaus im Schlossgarten in Cuxhaven Ausstellung vom 30.11.- 06.12.2015 im Künstlerhaus im Schlossgarten in Cuxhaven Unter dem Titel „Tide“ wurde am Sonntag, dem 29. November im Künstlerhaus Cuxhaven die Abschlussausstellung der Herbst-Stipendiatinnen

Kirstin Burckhardt

Liu Goa

eröffnet. Die beiden Künstlerinnen haben sich während ihres dreimonatigen Aufenthalts intensiv mit ihrer Wahlheimat Cuxhaven beschäftigt. Kirstin Burckhardt hat u. a. das Phänomen Nebel aufgegriffen und im großen Atelier raumhohe halbtransparente Papierbahnen unter der Decke angebracht. Die Installation ist begehbar und vermittelt dem Besucher sehr eindrücklich das gewählte Thema. Die chinesische Künstlerin Liu Goa gab ihrer Arbeit den Titel „Das neu gestaltete Zimmer“. Sie hat im kleineren Atelier unterschiedliche Installationen angefertigt, also den Raum immer wieder neu gestaltet. Von diesen Arbeiten zeigt sie ihre Fotodokumentationen. Die dazu verwendeten Materialien werden auf einem Spannrahmen unter dem Titel „Sedimentäres Gestein“ gezeigt. Die Ausstellung ist noch bis zum 6. Dezember täglich zwischen 10.00 und 12.00 Uhr und von 15.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.